Bitcoin-Futures-Handelssignal 25. Oktober 2023

Trading Made Easy 2023-10-25 13:07:24

1. Marktübersicht

Bis zum Ende der Woche verzeichnete Bitcoin (BTC) einen bemerkenswerten Anstieg von fast 9,92 % und schloss bei etwa 30.127,5 $. Der Preis schwankte während der Woche zwischen 28.052 $ und 33.342 $. Zum ersten Mal seit Mitte August überstieg Bitcoin die Marke von 30.000 $ und erreichte am 23. Oktober einen Höchststand von 31.087 $. Dieser Anstieg wurde durch die wachsende Aufregung über eine Spot Bitcoin Exchange angetrieben.

 

 

Gleichzeitig führte die SEC Gespräche mit Anbietern von Spot Bitcoin ETFs, was darauf hinweist, dass möglicherweise mehr große Investoren auf den Markt kommen. Aktuelle CPI-Daten zeigten eine Steigerung von 0,4 % gegenüber dem Vormonat, was zu einer abwartenden Haltung auf dem breiteren Kryptomarkt führte. Außerdem haben große Bitcoin-Inhaber ihre Bestände in weniger als einer Woche um mehr als 11.600 BTC erhöht.

 

Am Markt gab es eine ausgewogene Aktivität, wobei weder Käufer noch Verkäufer die Oberhand gewannen. Die Versorgung mit Bitcoin stieg leicht von 19,18 Millionen vor einem Jahr auf 19,51 Millionen. Auf einer größeren wirtschaftlichen Skala lagen die Zahlen im September 2023 bei 104,6 für den US-Leading Economic Index (LEI), 110,9 für den Coincident Economic Index (CEI) und 118,5 für den Lagging Economic Index (LAG). Faktoren wie Inflation und wirtschaftliches Wachstum beeinflussen die Bitcoin-Preise. Insbesondere die steigende Inflation könnte Investoren dazu veranlassen, Bitcoin als Schutz vor Geldentwertung zu betrachten.

 

In einem größeren Kontext betrachtet, steht Bitcoin vor einem möglichen Aufwärtstrend, da es die Marke von 30.000 überschritten hat und derzeit einen seitlichen Trend im Bereich von 33.000 bis 34.000 beibehält. Diese positive Aussicht wird durch das bevorstehende neue Jahr verstärkt, das normalerweise von einem bullischen Marktgefühl geprägt ist, sowie durch die Erwartungen im Zusammenhang mit der Ankündigung der SEC bezüglich des BlackRock Spot Bitcoin ETF.

 

2. Analyse des wöchentlichen Kerzencharts

Nach einer Zeit der Schwierigkeiten, einen Stand über 30.000 $ in den letzten drei Tagen aufrechtzuerhalten, zeigte sich am 23. Oktober eine bemerkenswerte bullische Dynamik (gekennzeichnet durch den roten Pfeil), die den Bitcoin-Preis über die 30.000 $-Marke trieb.

 

 

Der jüngste starke Preisanstieg führte dazu, dass der Relative Strength Index (RSI) in den überkauften Bereich gelangte, was darauf hinweist, dass der Preis sich bald stabilisieren oder leicht fallen könnte. Wenn dieser Rückgang nicht unter 30.000 $ fällt, zeigt dies einen Trend zum Kauf bei kleinen Preisrückgängen. Die Käufer hoffen darauf, den Preis erneut über 34.000 $ zu drücken.

 

3. Analyse des täglichen Kerzencharts

Am 24. Oktober um 08:05 UTC begann Bitcoin (BTC) bei 33.999 $, was einem Anstieg von 2,80 % oder 925 $ entspricht. Dies ist eine gute Nachricht, da BTC die schwierige Marke von 30.000 $ überschritten hat und eine starke Aufwärtstendenz zeigt.

 

 

Die gleitenden Durchschnitte (MA), die dazu dienen, Preisentwicklungen vorherzusagen, deuten größtenteils auf einen Kauf hin. Das bedeutet, dass sie darauf hinweisen, dass der Preis weiter steigen könnte. Dieses Kaufsignal zeigt sich in vielen kurz- und langfristigen Durchschnitten und deutet auf einen anhaltenden Aufwärtstrend hin.

 

Es findet auch eine beträchtliche Menge an Handel statt, was oft darauf hinweist, dass der Markt diesen Aufwärtstrend stark unterstützt.

 

4. Handelssignal

Allgemein gesagt, wenn der Preis über 34.000 $ steigt, könnte dies weitere Anstiege in Richtung 36.000 $ für das BTC/USDT-Paar fördern. Die potenzielle Gewinnspanne beim Eingehen einer Long-Position wird auf 80% geschätzt, da davon ausgegangen wird, dass Verkäufer diesem Niveau stark entgegentreten werden, da das Überschreiten der 36.000 $-Marke das Paar näher an die 40.000 $-Marke bringen könnte.

 

Andererseits, wenn der Preis unter 30.000 $ fällt, deutet dies darauf hin, dass Händler verkaufen, um ihre Gewinne zu sichern, was den Preis weiter auf das 20-Tage-Exponential Moving Average (EMA) von 28.428 $ drücken könnte. Die potenzielle Gewinnspanne beim Eingehen einer Short-Position unter diesen Umständen wird auf 20% geschätzt.

 

 

Long: Wenn der BTC-Preis 34.500 $ erreicht

Short: Wenn der BTC-Preis 30.900 $ erreicht

Hebelwirkung: Dieser Inhalt beinhaltet keine Verwendung von Hebelwirkung. Benutzer sollten ihre Hebelwirkung basierend auf ihrer finanziellen Situation und ihrem Risikoprofil festlegen.

 

Take-Profit:

Take-Profit Short: 30.300 $

Take-Profit Long: 35.300 $

 

Stop-Loss:

Stop-Loss Short: 34.550 $

Stop-Loss Long: 30.550 $

 

5. Handelszusammenfassung 

Wir haben eine Long-Position zu einem Einstiegspreis von $34,500 eröffnet. Wir haben eine Hebelwirkung von 50x mit einem Margin von 1000 USDT genutzt.

 

Wichtige Details zu unserer ausgeführten Long-Position:

 

Einstiegspreis: $34,500

Take-Profit-Preis: $35,300

Stop-Loss-Preis: $34,550

 

Wir haben aus unserer Long-Position einen Gewinn von $1,160.87 erzielt.

 

Haftungsausschluss

Die bereitgestellten Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken. Sie sind nicht als finanzielle, investitions- oder handelsbezogene Beratung gedacht. Kryptowährungsmärkte sind äußerst volatil, und der Handel oder die Investition in Kryptowährungen birgt inhärente Risiken. Preise können sich schnell und unvorhersehbar ändern, und die vergangene Leistung ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen oder investieren, wird dringend empfohlen, Ihre eigene Recherche durchzuführen, Ihre finanzielle Situation und Risikobereitschaft zu berücksichtigen und sich von einem qualifizierten Finanzberater beraten zu lassen. Alle Maßnahmen, die Sie aufgrund der bereitgestellten Informationen ergreifen, liegen in Ihrer alleinigen Verantwortung, und wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die Ihnen entstehen. Seien Sie sich der Risiken bewusst und treffen Sie informierte Entscheidungen im Umgang mit Kryptowährungen oder anderen Finanzinstrumenten.

Erhalte mehr Neukundenboni

Erhalten