Was ist Chain (XCN) und wie funktioniert es?

Trading Made Easy 2023-03-01 00:05:59

Chain (XCN) ist eine dezentrale Plattform, die eine Infrastruktur für Blockchain-basierte Anwendungen und Dienste bereitstellen soll. Die Plattform baut auf der Ethereum-Blockchain auf und nutzt intelligente Verträge, um sichere und transparente Transaktionen zu ermöglichen.

 

Eines der Hauptmerkmale der Chain-Plattform ist ihr Fokus auf Interoperabilität. Die Plattform ermöglicht es Entwicklern, Anwendungen zu entwickeln, die mit verschiedenen Blockchains interagieren können, was die Erstellung kettenübergreifender Anwendungen und Dienste erleichtert.

 

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Chain-Plattform ist die Verwendung eines Konsensalgorithmus namens Proof-of-Reputation (PoR). Dieser Algorithmus soll die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Plattform gewährleisten, indem er von den Nutzern verlangt, dass sie ein gewisses Maß an Reputation aufrechterhalten, um am Netz teilnehmen zu können.

 

Um am Chain-Netzwerk teilzunehmen, müssen die Nutzer zunächst XCN-Token erwerben, mit denen sie Transaktionsgebühren bezahlen und auf verschiedene Dienste innerhalb der Plattform zugreifen können. XCN-Token können auch an Kryptowährungsbörsen gehandelt werden .

 

Chain verfügt außerdem über ein Governance-System, das es XCN-Token-Inhabern ermöglicht, über wichtige Entscheidungen im Zusammenhang mit der Entwicklung und dem Betrieb der Plattform abzustimmen. Dies trägt dazu bei, dass die Plattform dezentralisiert und gemeinschaftsorientiert bleibt.

 

Insgesamt ist Chain eine innovative Plattform, die eine starke Infrastruktur für Blockchain-basierte Anwendungen und Dienste bietet. Mit ihrem Schwerpunkt auf Interoperabilität, reputationsbasierten Konsensalgorithmen und dezentraler Governance ist Chain eine ausgezeichnete Wahl für Entwickler und Unternehmen, die die Leistungsfähigkeit der Blockchain-Technologie nutzen möchten.

Erhalte mehr Neukundenboni

Erhalten