Ein umfassender Leitfaden für Krypto Auto Trading Bots

Trading Made Easy 2022-07-22 17:17:53

Der Handel mit Kryptowährungen ist der Akt des Kaufs und Verkaufs von Kryptowährungen auf der Grundlage ihrer Preisbewegungen über eine Börse. Im Gegensatz zu traditionellen Aktien- oder Devisenmärkten ist der Kryptowährungsmarkt nie geschlossen oder schläft.


Die Tatsache, dass die Märkte 24/7 geöffnet sind, kann für Trader und sogar für Gelegenheitsinvestoren in der Branche ein äußerst stressiges Szenario darstellen, da es praktisch unmöglich ist, Marktschwankungen zu verfolgen, Risiken zu diversifizieren, Fehler zu reduzieren und 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für Handelsdisziplin zu sorgen.


Kryptohandel


Trader, die bereits Erfahrungen im Krypto-Handel gesammelt haben, können das Gefühl nachempfinden, morgens aufzuwachen und von einer grünen oder roten Überraschung begrüßt zu werden, wenn sie ihr Portfolio überprüfen und große Gewinne oder Verluste sehen.


Aufgrund der Marktvolatilität und der Tatsache, dass man nicht in der Lage ist, den ganzen Tag über wach zu bleiben, sind Handelsroboter bei den Tradern immer beliebter geworden, da sie es ihnen ermöglichen, jederzeit die Kontrolle über ihren Handel zu behalten, wobei der Bot nicht schläft, auch wenn der Trader schläft.


Was ist automatisierter Handel


Mit dem automatisierten Handel können Sie aktiv mit Kryptowährungen handeln, ohne die Märkte ständig selbst überwachen zu müssen. Beim automatisierten Handel werden Algorithmen verwendet, um Ihre Kryptowährungen zu bestimmten Zeiten zu kaufen und zu verkaufen. Abhängig von der automatisierten Handelsstrategie, die Sie verwenden, können Trades auf der Grundlage von Asset-Kursen, technischen Indikatoren oder dem Wertanteil in Ihrem Portfolio (Rebalancing) ausgeführt werden.


Wenn Sie keine Zeit für den Handel mit Kryptowährungen haben und nicht kaufen und halten möchten, ist der automatisierte Handel mit Kryptowährungen eine großartige Option. Die meisten automatisierten Krypto-Handelsprogramme arbeiten als APIs.


Wie funktioniert der automatisierte Kryptohandel


Durch die direkte Kommunikation mit Kryptobörsen (wie BingX) und die automatische Platzierung von Orders auf der Grundlage Ihrer eigenen voreingestellten Bedingungen bieten Handelsroboter außergewöhnliche Geschwindigkeit und Effizienz, wodurch Fehler und emotionsloses Handeln vermieden werden.


Die meisten Handelsroboter arbeiten in drei wesentlichen Phasen: Signalgenerator, Risikozuweisung und Ausführung.


Signalgenerator: Hier übernimmt der Bot die Arbeit des Traders, indem er auf der Grundlage von Marktdaten und Indikatoren der technischen Analyse Vorhersagen trifft und möglichen Handel identifiziert.


Risikozuweisung: Wie der Begriff schon sagt, geht es in der nächsten Phase darum, das Risiko zu verteilen - sollen wir unser gesamtes Kapital in diesen Handel stecken oder nur einen Prozentsatz? Sollen wir alles auf einmal kaufen oder einen Durchschnittswert ermitteln?


Ausführung: Los geht's! Dies ist der letzte Schritt, bei dem Kryptowährungen auf der Grundlage der erstellten Parameter und voreingestellten Bedingungen gekauft und verkauft werden. Für alle drei Teile müssen jeweils eigene Algorithmen und Optimierungsverfahren angewendet werden.


Vorteile des automatisierten Kryptohandels


Hier sind einige Faktoren, wie Sie vom automatisierten Kryptohandel profitieren können:


Höhere Handelsgeschwindigkeit: In einem volatilen Markt ist es nicht einfach, die besten verfügbaren Preise zu erwischen. Da automatisierte Krypto-Bots softwarebasiert handeln, können sie viel schneller kaufen und verkaufen, als wenn Sie manuell handeln würden. Sie können auch präzisere Orders auf dem Markt platzieren, insbesondere wenn Sie auf der Grundlage eines Handelsindikators handeln.


Intelligenter Handel: Die Ausführung von Kauf-/Verkaufsorder ist so gut wie identisch, mit Ausnahme der Preise, zu denen Sie kaufen und verkaufen. Die meisten Krypto-Bots auf dem Markt handeln 24/7. Sie können einen Krypto-Handels-Bot verwenden, um die Arbeit für Sie zu erledigen, wenn Sie Kryptowährungen auf der Grundlage der Marktindikatoren handeln.


Emotionsloser Handel: Beim Handel kommen manchmal Emotionen ins Spiel, vor allem wenn die Dinge nicht so laufen wie erwartet. In dieser Hinsicht sind Bots viel konsistenter als Menschen, da Bots in der Lage sind, ohne Unterbrechung zu arbeiten und Orders immer auf der Grundlage bestimmter Indikatoren auszuführen, wodurch das Risiko des "emotionalen Handels" ausgeschlossen wird.


Zeitersparnis: Das ist vielleicht einer der wichtigsten Gründe. Zeit ist Geld. Und wenn es um Geschwindigkeit geht, sind Bots einfach schneller. Mit einem Kryptohandels-Bot sparen Sie Zeit, denn das Programm beobachtet den Markt und führt den Handel für Sie aus. Wenn Sie diesen Satz zu Ende gelesen haben, könnte einen Trading-Bot bereits mehrere profitable Trades für Sie durchgeführt haben.


Nachteile des automatisierten Kryptohandels


Auf der anderen Seite würde die Entscheidung für automatisierte Bots eine andere Reihe von Problemen mit sich bringen:


Sicherheit: Obwohl Krypto-Bots im Allgemeinen sicher sind, müssen Sie Ihre Kryptowährungen an einer Börse halten, um einen Trading-Bot nutzen zu können. Wenn Sie Ihre Assets direkt an einer Börse halten, erhöht sich Ihr Risiko, gehackt zu werden. Die meisten großen Börsen sind jedoch im Allgemeinen sicher. wenn Sie Ihre Kryptowährungen auf eine sicherere Weise aufbewahren möchten.


Beobachtung: Trotz des automatisierten Trading-Bots, der den Markt für Sie überwacht, müssen Sie die Preise der Kryptowährungen immer noch selbst im Auge behalten. In der volatilen Welt der Kryptowährungen kann es vorkommen, dass Ihre Handelsstrategien nicht mit plötzlichen Marktveränderungen übereinstimmen und Sie müssen entsprechende Anpassungen vornehmen.


Erfahrung: Automatisierte Trading-Bots werden in der Regel von fortgeschrittenen Tradern verwendet. Nicht jeder ist ein erfahrener Python-Programmierer oder Finanzexperte, und Sie werden Zeit brauchen, um sich mit den von den Trading-Bots verwendeten Handelsindikatoren vertraut zu machen.


Gründe für die Verwendung eines Krypto Trading Bots


Ob Sie nun ein Gelegenheitstrader, ein Python-Experte oder ein absoluter Einsteiger sind, Sie können die Verwendung eines Kryptohandels-Bots in Betracht ziehen, wenn Sie glauben, dass eine bestimmte Handelsstrategie den Markt schlagen kann. Ein Vorbehalt bei der Verwendung eines Kryptohandels-Bots ist, dass er keine Garantie dafür bietet, dass Sie den Markt schlagen werden - einen Trading-Bot führt einfach Trades für Sie aus, die auf Ihrem voreingestellten Algorithmus basieren. Ein weiterer Grund für die Verwendung eines Kryptohandels-Bots ist die strategische Diversifizierung Ihrer Krypto-Bestände.


Wenn Sie Ihr Krypto-Portfolio für sich arbeiten lassen möchten, könnte der Einsatz von Trading-Bots sinnvoll sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Bots, und einige können Marktbewegungen ausnutzen, um automatisch Gewinne zu erzielen.


Anstatt sich auf Dividenden zu verlassen, können Sie mit Trading Bots Ihre Krypto-Bestände nutzen, um über Trades ein Einkommen zu erzielen. Dieses System der Einkommensgenerierung ist vielleicht nicht ganz so sicher wie die Aufzinsung von Dividenden, aber es ist eine der einzigen Optionen, die Krypto-Investoren zur Verfügung stehen.


Bots und Sie - Was ist der Unterschied


Die Unterschiede zwischen einem automatischen Trading-Bot und Ihnen lassen sich in 4 Faktoren zusammenfassen:


Langlebigkeit: Sie müssen schlafen, essen und leben. Bots müssen das nicht und können 24/7 auf Abruf für Sie arbeiten.

Geschwindigkeit: Bots arbeiten durch die sofortige Ausführung von Anweisungen, während Sie eine leichte Verzögerung im Denkprozess und in der Reaktionszeit haben.

Emotionen: Bots haben keine Gefühle und lassen sich nicht von Gier oder Angst leiten.

Kapazität: Unser menschliches Gehirn kann nur eine begrenzte Menge an Informationen verarbeiten. Im Vergleich dazu können Bots Gigabytes/Terabytes an Daten pro Sekunde verarbeiten.


Schlussfolgerung


Trading-Bots können Tradern dabei helfen, sicherzustellen, dass sie immer mit dem Markt interagieren, auch wenn sie physikalisch nicht in der Lage sind, dies zu tun. Sie können dabei helfen, einen Teil des Stresses und der Emotionen zu beseitigen, die oft auf den Finanzhandelsmärkten zu finden sind, nicht zuletzt auf dem Kryptowährungsmarkt.


Es ist jedoch zu bedenken, dass ein Bot, egal welcher, immer nur so gut sein kann wie der Mensch, der ihn erstellt. Wenn Sie über die erforderlichen Kenntnisse und technischen Fähigkeiten verfügen, können automatisierte Bots ein lohnendes Instrument zur Überwachung und Erzielung von Gewinnen auf dem Kryptowährungsmarkt sein.


Allerdings sind Trading-Bots nicht für jedermann geeignet, und es braucht auch nicht jeder einen. Gelegenheitsinvestoren sind nicht das Hauptziel von Trading-Bots, und wenn Ihre Absicht darin besteht, Bitcoin zu kaufen und zu halten, ist ein Trading-Bot wahrscheinlich nicht die richtige Investition für Sie. Wenn Sie kein kompetenter Programmierer sind oder sich nicht mit der Erstellung von Finanzstrategien auskennen, sind Trading-Bots möglicherweise auch nicht das Richtige für Sie.

Erhalte mehr Neukundenboni

Erhalten