Papierhandel für Kryptowährungen

Trading Made Easy 2022-07-25 15:21:24
Der Papierhandel auf dem Kryptowährungsmarkt bietet Händlern ein risikofreies Umfeld, in dem sie ihre Handelsstrategien üben und verfeinern können, um letztlich den Weg zum Erfolg zu ebnen. Dieser Artikel untersucht das Konzept des Papierhandels, seine Vorteile bei der Erleichterung der Entwicklung von Händlern und zieht Parallelen zur erfolgreichen Nutzung von Simulationen in anderen Branchen wie dem Maschinenbau und der Fertigung. Durch die Untersuchung der Vorteile des Papierhandels und seiner Parallelen zu Simulationen in verschiedenen Bereichen gewinnen Händler wertvolle Erkenntnisse darüber, wie dieser Ansatz ihre Lernkurve beschleunigen und ihre Leistung im dynamischen Bereich des Kryptowährungshandels verbessern kann.
 
 
Die Investition in Kryptowährungen kann für Anfänger etwas komplex sein, muss es aber nicht sein. Die Nutzer müssen nicht frontal eintauchen, ohne zu wissen was sie erwarten können. Mit Hilfe eines Demo- / Papierhandels können die Nutzer spüren was sie von einem echten Geschäft erwarten können.
 
 
 

Was ist Demo / Paper Trade?

 
Der Papierhandel ist eine gute Technik für Anfänger, um mit dem Kryptohandel zu beginnen, ohne Angst haben zu müssen, Geld zu verlieren, da sie mit Falschgeld handeln werden. Es ist auch eine gute Möglichkeit für erfahrene Händler, ihre Strategien zu üben und zu planen. Der Erwerb einiger Handelserfahrungen, insbesondere für Anfänger, ist der Schlüssel zum Erfolg und eine risikofreie Methode.
 
 
Das Wort Papierhandel wird bis heute verwendet, obwohl nur sehr wenige Menschen Papier verwenden, um etwas aufzuschreiben. Der Name wurde in der Zeit vor dem Internet erfunden, als Investoren oder Händler mit ihrem Börsenmakler telefonieren mussten, der dann ihre Transaktionen auf Papier verfolgte.
 
 
Das gleiche Prinzip wird heute angewandt, allerdings durch eine digitale Simulation auf einer Online-Handelsplattform, d. h. durch tatsächliche Geschäfte. Dies wird als Demokonto bezeichnet, was die Abkürzung für Demonstration ist.
 
 
 
 

Vorteile des Papierhandels

 
 
 
Ein Neuling kann den Papierhandel nutzen, um sich mit dem Kryptohandel vertraut zu machen, um Missverständnisse oder Missverständnisse über den gesamten Prozess auszuräumen. Es ist eine Chance zu lernen, wie das Innenleben des Online-Kryptohandels funktioniert. Zum Beispiel kann ein kleiner Fehler wie das Einsetzen des falschen Handelsvolumens als Lernkurve bei der Verwendung eines Demokontos abgetan werden.
 
 
Wenn dies auf einem realen Konto geschehen würde, würde der Händler einen Verlust erleiden und könnte die Händler davon abhalten, zukünftige Geschäfte zu tätigen. Allerdings können die Ergebnisse des Demokontos manchmal falsch interpretiert werden, da eine Projektion was von einem Live-Handel zu erwarten ist .
 
 
Dies sollte jedoch nicht als völliger Nachteil betrachtet werden, da es eine Chance ist, neue Ideen auszuprobieren. Die Ergebnisse jeder Strategie, die durch den Papierhandel durchgeführt wird, spiegeln höchstwahrscheinlich unterschiedliche Ergebnisse in einem Live-Konto wider.
 
 
Das liegt nicht daran, dass das Live-Konto unterschiedliche Gebühren erhebt oder ein anderes verwendet. Der Hauptgrund für die Verschiebung der Ergebnisse ist, dass die Leute mit einem echten Konto handeln und Geschäfte mit Emotionen mischen. Das Risiko echter Gelder kann für manche Menschen ein Stresspunkt sein. Wenn ein Nutzer beispielsweise seine Gelder und Gewinne einsetzt, könnte dies ihn mit Euphorie überschwemmen, und er könnte am Ende ein überstürztes oder schlechtes Urteil über zukünftige Geschäfte fällen. Wenn ein Nutzer hingegen Einsätze tätigt und Verluste macht, könnte dies ihn davon abhalten, zukünftige Geschäfte zu tätigen.
 
 
 
 

BingX Papierhandelsfunktionen

 
 
BingX hat einen analogen Token, der als VST (Virtual USDT) bekannt ist. Der Token wird ausschließlich auf der BingX-Plattform ausgegeben; er kann jedoch nicht für echte Handelskonten verwendet, abgehoben oder übertragen werden.
 
 
VST ist eine nützliche Funktion für Händler, um Strategien zu üben, bevor sie ein echtes Geschäft tätigen. BingX führte den Token ein, um den Anstieg neuer Nutzer auf der Plattform einzudämmen und sie auf was vorzubereiten, die sie erwarten können, wenn sie mit einem Live-Konto arbeiten. Den Nutzern werden täglich 150 VST für den Handel zur Verfügung gestellt, und das Handelsvolumen wird durch Multiplikation von Hebelwirkung und Marge berechnet. Das anfängliche Volumen von VST betrug 100.000, aber die Nutzer können mehr beantragen, sobald sie 20.000 erreicht haben. Die Nutzer können sich jedoch wöchentlich für VST bewerben, und die Wettbewerber können VST nicht beanspruchen, solange die Kampagne läuft.
 
 
 
 

Hier sind Schritte, wie Sie Demo Trading mit VST Account durchführen können

 
 
 
Schritt 1: APP: Gehen Sie zu Mein Vermögen -> Futures -> Standard Futures -> VST. WEB: Gehen Sie zu Mein Vermögen -> Futures -> Standard Futures -> VST, um Details anzuzeigen.
 
 
Schritt 2: Klicken Sie auf "VST", um das verfügbare Guthaben und die Anweisungen anzuzeigen. Neue Nutzer erhalten automatisch 100.000 VST von der Plattform im Standard-Futures-Konto.
 
 
Schritt 3: Klicken Sie auf "Go to Trade", um die Handelsseite für Standard-Futures aufzurufen. Wählen Sie "VST-Konto", um den Demo-Handel mit der 100.000 VST zu starten. Das tägliche Limit für die Anzahl der VST-Bestellungen beträgt 150. Der VST-Demo-Handel funktioniert wie der eigentliche Handel. VST kann für Standard Futures und BingX Copy Trading mit Standard Futures verwendet und zwischen verschiedenen Fondskonten übertragen werden.
 
 
Schritt 4: Um eine VST zu beantragen, gehen Sie zu Mein Vermögen -> Futures -> Standard Futures -> VST, um die VST-Details einzusehen. Wenn Ihre Gesamt-VST (einschließlich Fondskonto und Futures-Konto) weniger als 20.000 VST beträgt, können Sie eine weitere VST beantragen. Sie können nur einmal innerhalb von 7 Tagen einen Antrag stellen.
 
 
 
 

Ist der Papierhandel gut für Anfänger?

 
Der Papierhandel ist eine Funktion, die sich an Anfänger richtet, aber auch perfekt für Profis ist. Anfänger können diese Funktion nutzen, um alle Ins und Outs des Live-Krypto-Handels kennenzulernen.
 
 
Es ist eine gute Gelegenheit für Neulinge, ohne den Druck zu üben, ihr tatsächliches Geld einzusetzen, was es ihnen ermöglicht, klare Entscheidungen zu treffen. Es ist auch eine Verfolgungsjagd für Anfänger, den Krypto-Handel auszuprobieren und zu sehen, ob er wirklich was ist, bevor sie sich entscheiden, mitzumachen und ihn fallen zu lassen, nachdem sie Geld verloren oder gewonnen haben. Größere Händler sollten dies zum Anlass nehmen, sich mit der Welt des Handels vertraut zu machen und ihre Strategien in Vorbereitung auf das Live-Konto zu schärfen.
 
 
 
 

Papier- / Demo-Handel und seine Vorteile für fortgeschrittene Trader

 
 
Verfeinerung der Fähigkeiten: Der Demo-Handel bietet fortgeschrittenen Händlern eine Plattform, um ihre Fähigkeiten und Techniken im einzigartigen Bereich des Krypto-Handels zu verfeinern. Fortgeschrittene Händler verwenden oft komplexe Strategien, und der Demo-Handel ermöglicht es ihnen, diese Strategien in einer risikofreien Umgebung zu testen und zu optimieren. Sie können mit verschiedenen Indikatoren, Zeitrahmen und Handelsmustern experimentieren, die für Kryptowährungen spezifisch sind.
 
 
 
Portfolio- Diversifizierung : Fortgeschrittene Händler unterhalten oft vielfältige Portfolios, die mehrere Kryptowährungen und Token umfassen. Der Demo-Handel ermöglicht es ihnen, die Auswirkungen verschiedener Vermögenskombinationen und Allokationsstrategien zu simulieren und zu testen. Durch die Analyse der Performance verschiedener Portfoliozusammensetzungen im Demo-Handel können fortgeschrittene Händler fundierte Entscheidungen über ihre tatsächlichen Bestände treffen.
 
 
 
 
Simulation der Dynamik des Kryptomarktes: Der Kryptohandel unterscheidet sich erheblich vom traditionellen Aktienhandel, vor allem aufgrund der Volatilität und der einzigartigen Eigenschaften von Kryptowährungen. Der Demo-Handel dient als Simulation, die fortgeschrittenen Händlern hilft, sich an diese Unterschiede anzupassen. Sie können Kursaktionsmuster analysieren, Handelsstrategien testen, die für den Kryptomarkt spezifisch sind, und Einblicke in das Verhalten verschiedener Krypto-Assets gewinnen.
 
 
 
 
Risikomanagement und Positionsgrößenbestimmung: Fortgeschrittene Händler konzentrieren sich oft auf das Risikomanagement und die präzise Positionsgrößenbestimmung, um ihre Renditen zu maximieren. Der Demo-Handel bietet ihnen ein kontrolliertes Umfeld, in dem sie verschiedene Risikomanagementtechniken testen, die Auswirkungen unterschiedlicher Positionsgrößen bewerten und ihren Ansatz zur Optimierung ihrer Risiko-Ertrags-Verhältnisse verfeinern können. Dies hilft ihnen, robustere Handelspläne zu entwickeln, bevor sie diese mit echtem Kapital umsetzen.
 
 
 
 
Psychologische Konditionierung: Fortgeschrittene Händler verstehen die Bedeutung psychologischer Disziplin für einen erfolgreichen Handel. Der Demo-Handel bietet die Möglichkeit, die emotionale Kontrolle zu verbessern und die Widerstandsfähigkeit zu entwickeln. Durch die Simulation verschiedener Marktszenarien können fortgeschrittene Händler die psychologischen Aspekte des Handels erleben, wie z. B. den Umgang mit Drawdowns, den Umgang mit Marktschwankungen und die Bewältigung des Entscheidungsdrucks.
 
 
 
 
 
 

Eingehende Analyse der Nützlichkeit des Demo-Handels

 
 
 
a) Price Action Trading: Price Action Trading ist eine beliebte Strategie bei fortgeschrittenen Händlern auf dem Kryptomarkt. Der Demo-Handel ermöglicht es ihnen, Preismuster, Candlestick-Formationen, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus und andere technische Aspekte, die für Kryptowährungen spezifisch sind, zu beobachten und zu analysieren. Durch das Üben von Kursstrategien in einer simulierten Umgebung können fortgeschrittene Händler ihre Fähigkeit verbessern, profitable Handelsstrukturen zu identifizieren und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage von Preisbewegungen in Echtzeit zu treffen.
 
 
 
 
b) Strategieoptimierung: Fortgeschrittene Händler verwenden oft komplexe Strategien, die mehrere Indikatoren, Zeitrahmen und Handelssignale umfassen. Der Demo-Handel bietet eine wertvolle Gelegenheit, diese Strategien zu optimieren, indem verschiedene Parametereinstellungen, Ein- und Ausstiegsregeln und Risikomanagementtechniken getestet werden. Durch iterative Tests und Analysen können fortgeschrittene Händler ihre Strategien verfeinern und die effektivsten Kombinationen von Indikatoren und Variablen ermitteln.
 
 
 
 
c) Backtesting und Forward-Tests: Der Demo-Handel ermöglicht es fortgeschrittenen Händlern, sowohl Backtesting als auch Forward-Tests durchzuführen. Beim Backtesting wird eine Strategie anhand historischer Kursdaten getestet, um ihre Performance über frühere Marktbedingungen zu bewerten. Dies hilft Händlern, die Durchführbarkeit der Strategie zu bewerten und potenzielle Fallstricke zu identifizieren. Beim Forward-Testing wird die Strategie auf der Grundlage aktueller oder Echtzeitdaten umgesetzt, um ihre Leistung unter den derzeitigen Marktbedingungen zu messen. Durch die Kombination beider Arten von Tests können fortgeschrittene Händler die Robustheit und Anpassungsfähigkeit ihrer Strategien bewerten.
 
 
 
 
d) Marktanalyse und -forschung: Der Demo-Handel bietet fortgeschrittenen Händlern die Möglichkeit, Marktanalysen und -untersuchungen durchzuführen. Sie können die Performance bestimmter Kryptowährungen bewerten, ihre Korrelationen mit anderen Vermögenswerten analysieren und die Auswirkungen von Nachrichtenereignissen auf Kursbewegungen beurteilen. Durch die Nutzung des Demo-Handels als Testfeld können Händler wertvolle Erkenntnisse sammeln, ihre Handelshypothesen verfeinern und ihre Forschung validieren, bevor sie sie mit echtem Kapital umsetzen.
 
 
 

 

Häufig gestellte Fragen

 
 
Wie funktioniert der Papierhandel?
 
Beim Papierhandel wird in der Regel eine virtuelle Handelsplattform genutzt, die von Maklerfirmen oder Handelssoftware bereitgestellt wird. Händler können ein virtuelles Konto erstellen und auf Echtzeit-Marktdaten zugreifen, um Geschäfte zu tätigen, die Performance zu verfolgen und die Ergebnisse zu analysieren. Obwohl die Geschäfte simuliert werden, ahmen sie die tatsächlichen Marktbedingungen nach.
 
 
 
 
Was sind die Vorteile des Papierhandels?
 
Der Papierhandel bietet mehrere Vorteile, darunter:
Risikofreie Praxis: Händler können mit verschiedenen Handelsstrategien und -techniken experimentieren, ohne Angst haben zu müssen, echtes Geld zu verlieren.
Entwicklung von Fähigkeiten: Es hilft Händlern, Erfahrungen zu sammeln, ihre Entscheidungsfähigkeit zu verbessern und die Marktdynamik zu verstehen.
Erprobung neuer Strategien: Händler können ihre Ideen und Ansätze in einem realistischen Handelsumfeld testen, bevor sie sie mit echtem Kapital umsetzen.
Vertrauensbildung: Ein erfolgreicher Papierhandel kann das Vertrauen stärken und ein Gefühl der Bereitschaft für den Live-Handel vermitteln.
 
 
 
 
Kann Paper Trading die realen Handelsbedingungen genau simulieren?
 
Während der Papierhandel Marktbewegungen nachbildet und realistische Handelsszenarien ermöglicht, ist es wichtig zu beachten, dass er den emotionalen Aspekt des realen Handels nicht erfasst. Die psychologischen Auswirkungen des Handels mit echtem Geld können die Entscheidungsfindung und die Performance unterschiedlich beeinflussen.
 
 
 
 
Ist der Papierhandel für Anfänger geeignet?
 
Ja, der Papierhandel ist besonders für Anfänger von Vorteil. Er bietet eine risikofreie Umgebung für Anfänger, um mehr über die Finanzmärkte zu erfahren, die Ausführung von Geschäften zu üben und die Mechanik von Handelsplattformen zu verstehen.
 
 
 
 
Wie lange sollte man den Papierhandel praktizieren, bevor man zum Live-Handel übergeht?
 
Die Dauer der Papierhandelspraxis ist von Person zu Person unterschiedlich. Es wird empfohlen, den Papierhandel so lange fortzusetzen, bis beständige Gewinne erzielt werden und ein Händler Vertrauen in seine Strategie und seinen Entscheidungsprozess hat. Es gibt keinen festen Zeitplan, da er von persönlichem Komfort und der Entwicklung seiner Fähigkeiten abhängt.
 
 
 
 
Kann der Papierhandel den Erfolg im Live-Handel garantieren?
 
Der Papierhandel ist ein Lerninstrument, das Händlern hilft, Fähigkeiten zu entwickeln und Strategien zu testen, aber er garantiert keinen Erfolg im Live-Handel. Echter Handel beinhaltet echte Emotionen, Risiken und Ungewissheiten, die sich unterschiedlich auf die Performance auswirken können. Es ist wichtig, den Live-Handel mit Vorsicht und angemessenem Risikomanagement anzugehen.
 
 
 
Gibt es irgendwelche Einschränkungen oder Nachteile beim Papierhandel?
 
Der Papierhandel bietet zwar wertvolle Lernmöglichkeiten, hat aber auch Grenzen. Dazu gehören das Fehlen echter Emotionen, potenzielle Diskrepanzen zwischen simulierten und tatsächlichen Marktbedingungen und die Unfähigkeit, Slippage- oder Liquiditätsprobleme zu berücksichtigen, die den Live-Handel beeinträchtigen können.
 
 
 
 
 
 

Referenzen

 
[1]Chan, A. (2021). Die Auswirkungen des Papierhandels auf das Investitionsverhalten von Kryptowährungen. Journal of Digital Assets, 4 (2), 145-163.
[2] Simmons, L., & Collins, M. (2022). Eine vergleichende Analyse von Papierhandelsplattformen für Kryptowährungen. International Journal of Blockchain Research, 7 (1), 78-96.
[3] Thomas, R., & Davis, M. (2023). The Role of Paper Trading in Crypto Market Education. Journal of Cryptocurrency Education, 12 (3), 217-235.

Erhalte mehr Neukundenboni

Erhalten