Was ist die Kryptowährung Zilliqa (ZIL) und wie funktioniert sie?

Trading Made Easy 2023-02-20 22:58:03

Zilliqa (ZIL) ist eine leistungsstarke Blockchain-Plattform, die darauf abzielt, die Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, mit denen andere Blockchain-Plattformen wie Ethereum konfrontiert sind. Die Plattform soll schnellere und effizientere Transaktionen ermöglichen und gleichzeitig eine Plattform für die Entwicklung dezentraler Anwendungen bieten. Hier ist eine Aufschlüsselung der Funktionsweise von Zilliqa:

Sharding: Zilliqa verwendet Sharding, einen Prozess der Aufteilung der Blockchain in kleinere Teile, sogenannte Shards, um die Skalierbarkeit der Plattform zu erhöhen. Jeder Shard ist in der Lage, Transaktionen parallel zu verarbeiten, was den Durchsatz der Plattform erhöht.

Proof-of-Work: Zilliqa verwendet einen hybriden Konsensmechanismus, der Proof-of-Work (PoW) und praktische byzantinische Fehlertoleranz (pBFT) kombiniert. Die PoW-Komponente wird verwendet, um Denial-of-Service-Angriffe und Spam zu verhindern, während die pBFT-Komponente zur Konsensfindung und Validierung von Transaktionen verwendet wird.

Smart Contracts: Zilliqa unterstützt die Entwicklung dezentraler Anwendungen (dApps) durch den Einsatz von Smart Contracts. Smart Contracts sind selbstausführende Verträge, die die Erstellung programmierbarer Logik und Regeln für die Ausführung von Transaktionen ermöglichen.

ZIL-Token: ZIL ist die native Kryptowährung der Zilliqa-Plattform. Es wird als Mittel zum Wertaustausch und für Transaktionsgebühren auf der Plattform verwendet. Benutzer können ZIL auch verdienen, indem sie am Absteckprozess teilnehmen, bei dem es darum geht, ZIL-Tokens zu halten, um das Netzwerk zu unterstützen und Belohnungen zu verdienen.

Ökosystem: Zilliqa verfügt über ein wachsendes Ökosystem von Projekten und Anwendungen, die auf seiner Plattform entwickelt werden. Dazu gehören unter anderem Projekte mit Schwerpunkt auf dezentraler Finanzierung (DeFi) , nicht fungiblen Token (NFTs) und Gaming. Die Plattform verfügt außerdem über eine starke Community von Entwicklern und Enthusiasten, die zum Wachstum und zur Entwicklung der Plattform beitragen.

Insgesamt bietet Zilliqa eine vielversprechende Lösung für die Skalierbarkeitsprobleme anderer Blockchain-Plattformen. Der Einsatz von Sharding und hybriden Konsensmechanismen ermöglicht schnellere und effizientere Transaktionen und bietet gleichzeitig eine Plattform für die Entwicklung dezentraler Anwendungen. ZIL-Token dienen als Mittel zum Wertaustausch und für Transaktionsgebühren auf der Plattform, während das wachsende Ökosystem und die Community eine Reihe spannender Möglichkeiten für Entwickler und Benutzer gleichermaßen bieten.

 

Erhalte mehr Neukundenboni

Erhalten